Adrenalin garantiert!

Da die kombinierten Echolot-/GPS-Geräte immer leistungsfähiger werden, ist das pelagische Angeln auf Zander eine modische Technik. Die Elektronikmarken bieten mittlerweile 360°-Ansichten an, um ein möglichst großes Gebiet abzudecken, aber auch 2D-Sofortansichten mit einer atemberaubenden Auflösung. Diese Technologien heißen bei Lowrance Active Target und bei Garmin Livescope. Diese Angeltechnik ist besonders für große Lebensräume geeignet. Sie besteht darin, vom Boot aus das Gelände abzuschlagen, große Echos, möglicherweise zwischen zwei Wassern, ausfindig zu machen und einen Köder vertikal abzusenken, um den anvisierten Raubfisch zu ködern. Pelagische Fische sind oft Einzelgänger und von großer Größe. Um im Kegel des Echolots zu bleiben, sind die Köder schwer bebleit. Die Bleiköpfe sind zwischen 30 und 70 g schwer. Die Köder sind vom Typ Finesse, um keinen Widerstand zu erzeugen und sind zwischen 15 und 22 cm lang.

Drei Blanks für drei verschiedene Stärken.

Um effektiv vertikal zu fischen, müssen die Blanks kurz (zwischen 1,80 und 2,00 m), reaktionsschnell, kraftvoll und resonanzfähig sein.

Blanks müssen kurz sein, eine weiche Spitze haben, um das Einziehen zu erleichtern, einen ersten harten Punkt haben, der hoch genug ist, um den Haken leicht zu platzieren, einen progressiven Abschnitt in der Mitte des Blanks, um beim Drill bequem zu sein, und ein Endstück, das gute Resonanzeigenschaften und eine präzise Animation aufweist. Die Stärke des Blanks hängt von der Umgebung und insbesondere von der Tiefe ab. Wir haben drei Blanks mit unterschiedlichen Stärken ausgewählt. 

  1. IMMWS68MX: 2m03, 7-35g, X-Fast. Ein Blank, der eine echte Legende für das Angeln auf Zander in der Vertikalen beim Scratchen ist. Er wird häufig auf 1,90 m zurückgeschnitten (bitte bei der Auswahl der Ringe angeben). Er kann pelagisch mit Bleiköpfen bis 35g und einer Finesse von 6" eingesetzt werden. 
  2. SSH 637-1 X-Ray : 1m90, 30-70gr, Fast. DIE absolute Referenz für das pelagische Vertikalangeln. Dieser Blank wurde speziell für diesen Zweck mit einem europäischen Lastenheft entworfen. Er ist aus drei Teilen aufgebaut. Eine feine Spitze (1,8 mm), um das Einziehen des Köders und präzise Animationen zu erleichtern. Ein zweiter Teil, der es ermöglicht, den Haken mit Autorität zu platzieren und gleichzeitig einen progressiven Kampf zu bieten. Schließlich ein letzter Teil, der eine große Kraftreserve bietet. SSH ist die Abkürzung für Sharp Shooting. 
  3. MB 667-1 IM: 1m98, 20-60gr, fast. Eine ausgezeichnete Alternative für alle, die einen längeren Blank als den SSH 637 und den MB 668-1 IM wollen. Dieser Blank ist auch sehr effektiv beim Spinnfischen auf Hecht mit Ködern bis zu 16cm. 

IMMWS 68 MXF Blank

2.03m  7-35gr

Lightness
Operating range
Réserve de puissance
Sensitivity
Versatility
144,80 € Inkl. MwSt.
SSH637-1 X-RAY Blank

6.3" (1m90), 30-70gr

Lightness
Operating range
Réserve de puissance
Sensitivity
Versatility
225,00 € Inkl. MwSt.
MB667-1IM Blank

1.98m 20-60 grs

Lightness
Operating range
Réserve de puissance
Sensitivity
Versatility
169,00 € Inkl. MwSt.