Wie man Monsterhechte fängt

Immer mehr Angler in Frankreich entdecken die Technik des Hechtangelns mit großen Ködern, zweifelsohne angelockt durch regelmäßige Aufnahmen von Riesenfischen, die auf diese Weise gefangen wurden. Da das Angeln mit großen Ködern eine ganzjährige Angelegenheit ist, bei der naturgemäß schwerere Köder zum Einsatz kommen, benötigen Sie die richtige Ausrüstung, um stundenlang in aller Ruhe angeln zu können, bis Sie den begehrten Fisch gefangen haben. Es versteht sich von selbst, dass die Wahl der richtigen Rute entscheidend ist, um Ihre Zeit am Wasser zu genießen, während Sie geduldig darauf warten, dass Ihre Beute Ihr Durchhaltevermögen belohnt. Wenn Ihr Gerät mehr als 600 g wiegt und die Bisse selten sind, wird es sich mit den Stunden schwerer anfühlen und Sie werden eine komfortablere Rute benötigen.

peche d'un gros brochet au big bait casting

Ich mag die Art, wie Sie sich bewegen

Zu den großen Ködern gehören große flexible Köder, Tuben, Swimbaits, große Jerkbaits und Spinnerbaits. Sie benötigen eine längliche Rute von 2,2 m bis 2,5 m, um frei und weit werfen zu können. Die Länge des hinteren Griffs hängt davon ab, von wo aus Sie angeln (z. B. Wasserkante, Kajak, Float Tube, kleines Boot) und wie viel Hebelwirkung Sie wünschen. 
Ein großer Köder muss nicht besonders schwer sein, sondern durch seine Bewegung Wasser verdrängen können. Deshalb hat unser Profiteam drei passende Blanks mit unterschiedlichen Kraftwerten herausgesucht, die zu den verschiedenen Ködern passen.

  1. Die NFC SWB 807 IM Slim Swimbait 2,43 m 30-150 g ist ein 114 g leichter Blank, der Köder bis zu 150 g werfen kann! Diese mittelschnelle Rute kommt mit allen Gewichten in ihrem Bereich gleich gut zurecht und biegt sich viel tiefer als Ihre übliche Großköderrute. Beim Fischen an der Küste ist es ein Vergnügen, sie zu führen, da sie sowohl beim Schleppangeln als auch beim Jerken vibriert und sich dank der relativen Flexibilität ihrer Spitze leicht mit Ködern verwenden lässt, die an der Schnur "ziehen". Ein vielseitiger Blank, mit dem man weit werfen kann.
  2. Die Phenix USB 790-H ist ein fantastisch leichter 105 g-Blank, mit dem man Köder von 50-230 g werfen kann. Dieser Blank ist für Angler gedacht, die solche Ruten schneller mögen als z.B. die NFC. Mit ihm können Angler bequem mit Swimbait werfen und mit großen Ködern trollen und haben ihre Beute im Griff. - Die
  3. NFC SWB 808-IM Slim Swimbait verfügt über alle Eigenschaften ihrer kleinen Schwester (der ersten Auswahl) und noch viel mehr! Mit seinen luftigen 128 g wirft er einen 55 g schweren Paddelschwanz-Shad genauso gut wie eine 300 g schwere Forelle, während sein hervorragendes Taper für einen unnachgiebigen Hintern sorgt, der jeden großen Hecht oder vorbeiziehenden Riesenwels festhält. Seine Sensibilität, Vibration und Wurfweite heben seine Leistung in den großen Trophäenfanggebieten wie den Alpenseen auf die Spitze. Dieser Blank ist anders als alle anderen in seiner Klasse, die Sie vielleicht kennen. Der einzige mögliche Nachteil ist, dass sein Taper die Auswahl an Griffsätzen einschränkt. 

SWB 807-1 IM "Slim SWIM BAIT" Blank

2.43 m 30-150 gr

Lightness
Sensitivity
Casting distance
Versatility
Solidität
Réserve de puissance
220,00 € Inkl. MwSt.
USB-790H-B Blank

2.36 m 50-230 grs      

Lightness
Sensitivity
Casting distance
Versatility
Solidität
Réserve de puissance
193,45 € Inkl. MwSt.
SWB 808-1 IM "Slim SWIM BAIT" Blank

2.43 m 30-230 grs

Lightness
Sensitivity
Casting distance
Versatility
Solidität
Réserve de puissance
226,00 € Inkl. MwSt.